Duale Hochschule
Duales Studium

Zwei Heidelberger erleichtern die WG-Suche

WGcast.deWenn ihr schon mal auf WG-Suche wart, seid ihr über die heutzutage üblichen Massencastings sicher schon bestens informiert. Wenn man zig Angebote durchgearbeitet hat, versucht man mit den WGs Kontakt aufzunehmen. Häufig gar nicht so leicht, da die Anbieter meist mit Interessenbekundungen geradezu überschüttet werden. Mails werden ignoriert oder mit Absagen beantwortet, die angegebene Telefonnummer „ist derzeit nicht erreichbar“. Hat man desto trotz schließlich ein paar Einladungen zu Vorstellungsrunden erhalten, trifft man dort oft auf zahlreiche „Konkurrenten“ um das freie WG-Zimmer, die ebenfalls auf dringlicher WG-Suche sind. Also heißt es einen guten Eindruck machen und hoffen, dass man genommen wird – auch wenn die Bewohner oder das Zimmer eigentlich nicht erste Wahl bei der WG-Suche wären. Aber man muss nehmen was kommt, zumindest in den Studentenhochburgen wie Heidelberg, München, Hamburg oder Berlin.

Die Prozedur hat ein Ende
WGcast.deFür alle, die dieser Prozedur entgehen möchten, entwickelten zwei Heidelberger, die selbst in einer Studenten-WG leben, die kostenfreie Plattform WGcast. Sie soll die WG-Suche dadurch erleichtern, dass die Mitbewohner-Suchenden die Vorauswahl der Bewerber online treffen und erst dann zum persönlichen Gespräch laden. Auf der Internetseite erstellen sich die Interessenten für WG-Zimmer ein individuelles Profil, in dem unter anderem Alter, Studiengang, die bisherige WG-Erfahrung und die Musikvorlieben abgefragt werden. Damit kann man sich dann online auf alle Angebote bewerben, die den persönlichen Vorlieben entsprechen. Die WG-Suche per WGcast kostet den Suchenden deutlich weniger Zeit, als wenn er von Besichtigung zu Besichtigung pilgern muss. Wenn man von der WG zu einem persönlichen Gespräch eingeladen wird, ist man den Bewohnern sympathisch und der Grundstein ist gelegt. Denn diese sortieren aus allen Bewerbern ihre Favoriten aus und laden nur die zum Kennenlernen ein. Somit werden für beide Seiten bei der Mitbewohner bzw. WG-Suche viele Telefongespräche, E-Mails und Besichtigungstermine hinfällig. Das bringt einem zusätzliche Zeit, die man in andere Dinge investieren kann.