Duale Hochschule
Duales Studium

Unterstützung bei der Abschlussarbeit im dualen Studium

abschlussarbeit-duales-studiumDie Abschlussarbeit ist eine der großen Herausforderungen in einem dualen Studiengang. Denn neben der normalen Arbeit im Partnerunternehmen auch noch einen wissenschaftlichen Aufsatz zu schreiben, kann ganz schon viel Stress verursachen. Wer seine Bachelorarbeit als Student erfolgreich und am besten mit einer guten Note meisten möchte, sollte die Anfertigung sorgfältig und gewissenhaft planen und sich dabei Unterstützung und guten Rat suchen. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten:

Die richtige Zeitplanung
Basis einer erfolgreichen Abschlussarbeit ist die rechtzeitige und vollständige Zeitplanung. Es lohnt sich, bereits im Vorfeld festzulegen, wann welcher Arbeitsschritt geschafft sein muss. Das erhöht die Motivation und verhindert, dass die Zeit knapp wird. Eine Zeitplanung ist insbesondere für diejenigen zu empfehlen, die dazu neigen, alles immer erst in letzter Minute anzufangen. Das kann nämlich bei einer Abschlussarbeit fatal sein.

Unterstützung durch Freunde
Freunde sind eine wertvolle Unterstützung, wenn es um die Anfertigung der Abschlussarbeit im dualen Studium geht. Und zwar insbesondere solche, die selbst schon eine solche Arbeit verfasst haben und die wissen, welche Mühen dahinterstecken. Freunde können motivieren und zu gemeinsamen Unternehmungen bewegen, die vom Stress der Arbeit ablenken und dabei helfen, neue Kraft zu sammeln. Mit Abschlussarbeiten vertraute Freunde können aber auch die Arbeit korrekturlesen und dabei Fehler und Unstimmigkeiten entdecken. Auch hier gilt: Es ist besser, rechtzeitig im Voraus zu fragen, damit die Freunde auch Zeit zum Durchlesen der Arbeit haben.

Nachfragen, wo es geht
Auch beim dualen Studium gibt es für die Abschlussarbeit Unterstützung durch erfahrene Fachleute. Wer eine Abschlussarbeit anfertigt und dabei an bestimmten Stellen unsicher ist, sollte nicht davor zurückscheuen, beim Betreuer nachzufragen. Meist sind solche Nachfragen auch erwünscht. Wenn regelmäßige Termine zur Besprechung des aktuellen Standes der Arbeit stattfinden, lohnt es sich, eventuelle Fragen schriftlich festzuhalten.

Weitere Unterstützung und Hilfe
Als dualer Student kann die Anfertigung der Abschlussarbeit besonders anstregend sein. Im Gegensatz zu Vollzeitstudenten hat ein dualer Student mit seinem Studium verbundene Arbeitspflichten, die er nicht einfach nach Belieben ablegen kann. Deshalb lohnt es sich für diejenigen, die besondere Schwierigkeiten mit der drängenden Zeit haben, die Inanspruchnahme weiterer Hilfe. Gerade online finden sich zahlreiche Angebote von erfahrenen Schreibern, die professionelle Unterstützung bei Abschlussarbeiten anbieten. Die Art einer solchen Tätigkeit kann ganz unterschiedlich sein und reicht vom bezahlten Korrekturlesen bis hin zum tatsächlichen Ghostwriting.

Auch bei YouTube gibt es hilfreiche Videos, wie z.B. dieses hier: