Duale Hochschule
Duales Studium

Sprachreisen für Studenten

Wenn in der heutigen Zeit von einer globalisierten Welt die Rede ist, handelt es sich dabei nicht um eine Phrase. Der Einstieg in die eigene Karriere erfolgt gerade bei großen Unternehmen nur dann, wenn man mindestens eine Fremdsprache sehr gut beherrscht. Auch die allgemeinen Erfahrungen im Umgang mit der restlichen Welt können nützlich sein, wenn man die Karriereleiter schnell hinaufsteigen will. Bereits als Student sollte man daher die Möglichkeiten einer Sprachreise in Anspruch nehmen.

Als Student eine Sprachreise unternehmen
Im Fernsehen und im Internet bekommt man heute Informationen und Einblicke aus Ländern der gesamten Welt. Aber wie jeder weiß, sind dies eher gefilterte Einblicke in fremde Kulturen und Länder, die doch in der Zukunft so wichtig für die eigene Arbeit werden können. Große Unternehmen profitieren heute von globalisierten Leistungen auf der gesamten Welt, was auch für den eigenen Beruf einen Bedarf an einer guten Kenntnis im Bereich der Fremdsprachen mit sich bringt. Der Umgang mit der englischen Sprache ist spätestens in höheren Ebenen der eigenen Arbeit absolute Pflicht. Jeder hatte vermutlich Schulenglisch, doch die Kenntnisse verblassen schnell, wenn die Sprache nicht aktiv genutzt wird. Um diese praktische Erfahrung mit der Sprache auch wirklich zu erreichen, kann sich bereits im Studium eine Reise in fremde Länder anbieten. Es muss nicht China oder ein anderes Land in Asien sein – auch ein Besuch in England, Spanien oder Amerika kann ausreichen, um einen Eindruck in fremde Kulturen zu bekommen. Englisch ist die globale Sprache und die Praxiserfahrung kann überall im Ausland gesammelt werden.

Stichwort Lebenserfahrung bei der Sprachreise
Auch wenn die Sprachreise für einen Studenten vor allem einen praktischen Nutzen hat, sollte man doch nicht den positiven Nebeneffekt einer solchen Reise vergessen. Gerade bei Reisen über einen längeren Zeitraum hat man die Möglichkeit, sich tief in eine fremde Kultur hineinzubewegen und auch Menschen aus anderen Ländern kennenzulernen. Die Erfahrungen und Eindrücke einer solchen Reise werden das gesamte Leben halten und geben eine gute Möglichkeit das Wort Lebenserfahrung einmal selbst zu erkennen. Durch den Kontakt mit Menschen in anderen Teilen der Welt bekommt man Einblicke, die das Radio, das Fernsehen und auch das Internet nicht vermitteln können. Die Verbindung aus Sprachreise und Urlaub in einer fremden Kultur ist der optimale Ansatz sich selbst zu bilden und einen Grundstein für eine spätere Karriere in der globalisierten Welt zu legen. Die vielen Eindrücke können auch für die persönliche Entwicklung einen interessanten und wichtigen Schub geben.

Bild: saschay2k / pixelio.de